• Wer in der Wohnung raucht und dabei nicht ausreichend durchlüftet, bekommt den Geruch irgendwann kaum mehr aus der Wohnung entfernt. Leider setzt sich Nikotingeruch sehr schnell überall fest. Der Dunst setzt sich auch an den Wänden und Decken, sowie auch in Teppichboden und Polstermöbeln ab. Wer nur ein ein paar Zigaretten jeden Tag raucht, hat eventuell noch die Möglichkeit mit einfachen Tipps, den Geruch von kalten ...

    Die Fittonie, Fittonia oder auch als Mosaikpflanze oder Silbernetzblatt bekannt ist eine sehr dekorative Blattschmuckpflanze. Ihre auffällig gemusterten Blätter sind ein toller Hingucker. Es gibt viele verschiedene Arten dieser Schönheit. Die Arten „ F. Gigantea“ und „F. Verschaffeltii“ eignen sich für eine Haltung als Zimmerpflanze. Im Handel findet man jedoch zahlreiche weitere Arten und Sorten. Bei der Pflege ...

    Eine Waschmaschine ist ein praktischer Haushaltshelfer, auf den man sicher nicht mehr verzichten möchte. Allerdings handelt es sich um ein Haushaltsgerät, was sehr häufig in Gebrauch ist. Aus diesem Grund kann es irgendwann mal nicht mehr einwandfrei funktionieren. Sehr häufig bereitet das Flusensieb Probleme, weil es bei jedem Waschgang jegliche Fremdkörper aus der Waschmaschine aufnimmt und so schnell verstopfen ...

    Die Manettie oder auch Streichholzblume ist eine sehr dekorative Zimmerpflanze, die leider etwas in Vergessenheit geraten ist. Im Sommer zeigt sie ihre wunderschönen Blüten sehr lange und ist somit ein dekoratives Highlight in jedem Wohnraum. Allerdings sollte man die Ansprüche an den Standort unbedingt erfüllen. Und auch bei der Pflege dieser dekorativen Zimmerpflanze sollte man einige Tipps beachten.
    ...

    Die Weiße Zwergmagerite ist eine beliebte Gartenpflanze. Die Pflanze zeigt sehr lange ihre wunderschöne Blütenpracht in zarten Weiß. In Balkonkästen oder in Töpfen auf der Terrasse ist die Weiße Zwergmargerite ein toller Blickfang. Die Staude kann eine Wuchshöhe vom bis zu 60 Zentimeter erreichen. Bei einer Kultur im Kübel sollte man unbedingt ein geeignetes Substrat verwenden und auch bei der Pflege gibt es einiges ...

    Prunkwinden werden auch Prachtwinden, sowie Trichterwinde genannt und sind dekorative Kletterpflanzen. Unzählige Arten sind im Handel erhältlich. Die schnellwüchsige Kletterpflanze zeigt ihre üppige Blütenpracht in Farbtönen wie Blau, Rot, Rosa, Violett und sogar Braun. De Pflanze ist bezüglich der Pflege recht anspruchslos und strahlt mit üppigem Blütenmeer, trotz sehr wenig Pflegeaufwand. Die Ansprüche an den Standort ...

    Ziersalbei ist eine dekorative und beliebte Staude. Durch seine lange Blütezeit, in der er wunderschöne Blüten in Tönen wie Rosa, Blau, Violett und Weiß zeigt, ist er ein toller Hingucker im Garten. Die Blüten besitzen zudem einen tollen Duft. Es gibt jedoch viele verschiedene Ziersalbeisorten im Handel zu erhalten. Bei der Pflanzung und Pflege sollte man einigeTipps beachten.




    ...

    An sehr heißen Sommertagen und bei großer Hitze, sollte man besonders auf die nötige Hygiene in der Küche achten. Auch im Kühlschrank befinden sich sehr leicht verderbliche Lebensmitte wie beispielsweise Eier, Fleisch, Obst oder auch Milchprodukte. Um Infektionen zu vermeiden und Bakterien, Salmonellen und andere Keime zuverlässig abzutöten, sollte man besonders auf die Hygiene-Tipps bei großer Hitze im Sommer achten. ...

    Die Lilientraube wird auch Traubenlilie genannt. Diese schöne und pflegeleichte Pflanze ist mit ihren exotischen Blüten ein toller Blickfang. Doch auch wenn sie gerade mal nicht ihre Blüte zeigt, wirkt die immergrüne Pflanze ganzjährig sehr dekorativ. Die Schönheit kann hervorragend im Garten oder im Kübel auf Balkon und Terrasse kultiviert werden. Dazu sollten jedoch die Ansprüche an den Standort unbedingt erfüllt ...

    Das Purpurglöckchen ist eine wunderschöne und pflegeleichte Staude, die ihre kleinen Blüten von Mai bis September zeigt. Die glockenförmigen Blüten in zarten Rose sind ein toller Blickfang im Garten. Es gibt allerdings viele verschiedene Züchtungen mit unterschiedlichen Blütenfarben im Gartenfachhandel zu erhalten. Die winterharte Staude füllt sich an sehr sonnigen Standorten besonders wohl und benötigt dazu kaum ...

    Taglilien sind sehr schöne Sommerstauden. Wie der Name dieser Pflanze vermuten lässt, öffnen sie ihre Blüten einen Tag lang von Mai bis August. Wunderschöne Blüten in Farben wie Rot, Magenta, Orange oder Creme sind ein toller Blickfang im Garten. Es gibt etliche verschiedene Züchtungen mit verschiedenen Blütenformen, Wuchshöhen und Blütenfarben im Pflanzenfachhandel. Auch duftende Taglilien sind beliebt. Bei ...

    Tigerblumen sind beliebte Sommerblumen. Die Blüten besitzen eine sehr auffällige Musterung, optisch ähnlich wie ein Tigerfell. Dadurch wird die Tigerblume im Garten zum tollen Blickfang. Allerdings zeigt die Pflanze nur um die Mittagszeit ihre Blüten. Abends verwelken die Blüten dann. Die Zierpflanze fühlt sich zudem nur an sehr sonnigen Standorten wohl. Und auch bei der Pflege dieser extravaganten Pflanze gibt es ...

    Wenn endlich Sommer ist, kann es an manchen Tagen ganz schön heiß werden. Und wenn die Temperaturen ansteigen, kann es in der Wohnung manchmal unerträglich heiß und stickig sein. Auch das Schlafzimmer kann dann schnell zur Sauna werden, sodass ein erholsamer Schlaf kaum mehr möglich ist. Mit einigen Tipps kann man die Hitze in seines eigenen vier Wände vermeiden und die Wohnräume angenehm kühl halten.
    ...

    Ranukeln sind die Lieblinge vieler Gärtner. Denn der attraktive Sommerblüher zeigt seine üppige Blütenpracht in viele leuchtenden Farbe wie zum Beispiel Orange, Rot, Gelb oder Pink. Rankunkeln gehören zu den Hahnenfußgewächsen und sind in zahlreichen Sorten im Handel zu erhalten. Die krautige Pflanze ist sehr pflegeleicht und wirkt auch als Schnittblume in einer Vase sehr dekorativ. Bei der Pflanzung und Pflege von ...

    Epiphyllum oder auch Blattkaktus ist eine der beliebtesten Kakteen-Arten. Die wunderschönen Blüten in tollen Farben wie Rot, Gelb, Rosa oder Lila sind ein toller Blickfang. Zudem ist der Pflegeaufwand im Gegensatz zu anderen Sukkulenten eher gering. Besonders wichtig ist, den Blattkaktus an einen geeigneten Platz zu stellen. Denn nur helle und warme Standorte werden von Epiphyllum gut vertragen. Als Kübelpflanze ...